Bewegung und Sport 1B

Die 1 B nützte das schöne Wetter und verbrachte eine ihrer Turnstunden mit lustigen Lauf- und Bewegungsspielen am Sportplatz! (MaAn)

Achtung Strom!

Die Kinder der 4. Klasse befassten sich im Sachunterricht mit dem Stromkreis. Anschließend erprobten die Kinder ihr Wissen gleich im Werkunterricht. Anhand eines Geschicklichkeitsspiels versuchten sie, einen geschlossenen Stromkreislauf mit Draht, Batterie und Glühlämpchen zu erstellen. Das Experiment ist geglückt! Viele unterschiedliche Varianten sind entstanden. Im Anschluss testeten die Kinder die Spiele der anderen und hatten viel Spaß dabei. (PuMe)

Werken 4.Klasse

Die Kinder wagten sich an die Laubsäge und machten ihre Arbeit wirklich gut. Es wurde gesägt, gefeilt, geschliffen und geklebt. Anschließend bemalten die Kinder ihren Stiftebus nach eigenen Vorstellungen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und das Werkstück ist nicht nur schön, sondern kann auch als Stiftehalter verwendet werden. (PuMe)

Kreativstunde

Albert Einstein meinte: „Kreativität ist Intelligenz, die Spaß macht“

Das dachten sich auch die Kinder der 1b im Freifach KREATIV.
Mit allen möglichen Materialien und Techniken schufen sie wahre Meisterwerke.

 

Mögen die gemalten Engel immer auf die kleinen Künstlerinnen und Künstler Acht geben! (KeSa)

Leseolympiade

Die Schüler und Schülerinnen der vierten Klasse haben sich heuer wieder auf die alljährliche Raika-Lese-Olympiade intensiv vorbereitet. Mit genauen Kenntnissen zu drei Büchern und von den Klassenkolleginnen und -kollegen als Experten je eines Buches gecoacht, traten Marlies Reisenberger (1.Platz), Rosalie Kriegleder (3.Platz) und Lars Dudek (2.Platz) an. Der Wettbewerb wurde coronabedingt schulintern abgehalten. (HoRe)