Schulanfänger-Cafe und Schultüten-Basteln

Das Schuljahr konnte - zur Freude Aller - heuer wieder mit einem Schulanfänger-Cafe beginnen.

Doch zuvor wurden unsere neuen Erstklässler von ihrem Klassenlehrer Hrn. Traxler und den Schultüten des Elternvereins willkommen geheißen. Nach der ersten gemeinsamen Vorstellung wurden dann Kinder und Eltern in guter alter Schultradition vom Elternverein und den Eltern der zweiten Klasse mit Kaffee und Kuchen versorgt. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Eltern, die wieder so tatkräftig mitgeholfen haben.

Die Schultüten, die auch heuer wieder vom Elternverein gebastelt und mit kleinen Geschenken gefüllt wurden, sorgten für staunende Gesichter und beim Öffnen hoffentlich für strahlende Augen. Auch hier einen großen Dank an alle Helfer:innen und vor allem an die vielen (oft heimischen) Sponsoren, die uns wieder mit tollen Geschenken versorgten.

Der Start in das heurige Schuljahr ist damit sichtlich gelungen!

Kindersommer 2022 - Nachtwanderung

Im Rahmen des Eidenberger Kindersommers machten wir auch heuer wieder eine Nachtwanderung.

Nach anfänglicher Sorge, ob das Wetter aushalten würde, starteten wir wieder einmal mit fast tadellosen Bedingungen und insgesamt 36 Kindern am Ortsplatz Eidenberg. Beim "Aufstieg" zum Lamahof kam mit dem Sonnenuntergang fast schon romantische "Bergstimmung" auf.

Beim Lamahof erwartete uns eine Stärkung mit Knacker, Semmeln und Getränke. Danke an Dominik Weixlbaumer für die tatkräftige Unterstützung und die hervorragende Bewirtung.

Im Anschluss an das Knacker-Grillen standen wieder Gruppenspiele am Programm ehe es nach Einbruch der Dunkelheit über den Gymnastikweg und die Eidenberger Alm zurück in den Ort ging. Dazwischen gab es noch einen Halt bei dem Maria den Kindern den schön-schaurigen Grolltroll vorlas.

Alles in Allem war es wieder eine gelungene Wanderung, mit Viel Spaß für die Kinder und einem gnädigen Wettergott.

Die Powerjause startet wieder durch

Am 07. Mai 2022 war es endlich soweit: Wir konnten wieder mit der Powerjause, so wie wir sie aus der Vergangenheit kannten, weitermachen. Mit großer Freude wurde wieder Joghurt hergerichtet, Obst geschnippelt und das Buffet angerichtet, damit alle Kinder gemeinsam in der Aula die Jause genießen konnten.

Auch die anfänglichen "Rangkämpfe", welche Klasse zuerst dran sein darf, oder ob eine Klasse zu viel oder zu wenig bekommen hat, konnten bald beigelegt werden und wir konnten wieder zu einem Stück Normalität zurückkehren.

Wir hoffen, es läuft so weiter und werden das Angebot natürlich laufend evaluieren und anpassen!

Danke allen Eltern für den reibungslosen Ablauf, die Mithilfe bei der Pausenaufsicht und der anschließenden Reinigung der Schulküche und der Aula.

Saferinternet-Vortrag "Kinder gut begleiten-auch im Netz"

Am 02. Mai 2022 organisierten wir einen Safer Internet Vortrag zum Thema "Kinder gut begleiten - auch im Netz".

Die Medienpädagogin und zertifizierte Saferinternet-Trainerin Patricia Groiß-Bischof gab uns einen guten Ein- und Überblick über derzeit angesagte Apps und Internetseiten und zeigte uns typische Fallen und Gefahren in der digitalen Welt auf. 

Zuvor wurden die Themen auch in Klassenworkshops in den dritten Klassen (die 4. Klasse musste leider nach den Vortrag verlegt werden) besprochen und durchgearbeitet.

Anschließend wurden bei Getränke und kleinen Snacks noch offene Fragen beantwortet und persönliche Erfahrungen und Themen besprochen.

In Summe ein höchst interessanter Vortrag, der allgemein für viel Erstaunen über die Fülle von Apps auslöste, jedoch kaum eine Frage aufgrund der vielen Tipps und Info-Broschüren offen lies.

Faschingskrapfen

Auch wenn die Faschingsjause des Elternvereins in der Schule wieder ausfallen musste, konnten wir die Kinder zumindest mit Krapfen überraschen.

Schulbeginn 2021/2022 - Schultütenbasteln

Auch dieses Jahr haben wir vom Elternverein die Kinder der 1. Klasse mit einer selbstgebastelten und prall gefüllten Schultüte überraschen dürfen. Die Freude bei den Kindern darüber war sichtlich riesig. 

Dankeschön an alle Mütter, die mit großem Eifer und vollem Einsatz die 22 Schultüten aufwendig gebastelt haben. Ein großer Dank gilt auch den zahlreichen Sponsoren, die uns heuer wieder unterstützt haben, die Schultüten mit vielen lustigen, nützlichen aber auch leckeren Besonderheiten füllen zu können. Ein ganz besonderer Dank gilt den Eidenberger Imkern, die den Kindern auch heuer wieder mit einem Glas Eidenberger Honig einen erfolgreichen Schulstart gewünscht haben.  

Kindersommer 2021 - Nachtwanderung

Mit 27 Kindern starteten wir heuer unsere Nachtwanderung vom Ortsplatz aus über die Eidenbergerstraße zum Lamahof. Das Wetter machte es bis zum Schluss spannend, hielt aber gut aus und machte extra für uns eine Regenpause. Am Lamahof wurde gegrillt und gespielt. Im Dunklen ging es dann ausgerüstet mit Stirnlampen weiter auf dem Gymnastikweg in den Wald, wo eine spannende Geschichte auf die Kinder wartete. Begleitet von guter Laune und Liedern wanderten wir den Rest des Weges über die Eidenberger Alm wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.  

Jahreshauptversammlung des Elternvereins

Am 01.07.2021 fand die Jahreshauptversammlung des Elternvereins statt. Gemeinsam mit einigen Schulanfänger-Eltern, unserer Direktorin Ilona Rechberger und unserem Vizebürgermeister Dominik Danner wurde ein Rückblick auf das Corona-bedingt herausfordernde Schuljahr 2020/2021 zurückgeblickt. Nach dem Kassabericht und der Kassaprüfung stand eine kleine Änderung im Vorstand an (Christina Lehner und Marlene Weberndorfer tauschten ihre Position als Kassierin und Kassaprüferin). Nach der Festsetzung der (gleichbleibenden) Mitgliedsbeiträge konnte der offizielle Teil geschlossen werden und der Abend noch gemeinsam gemütlich ausklingen.

Kindersommer 2020 - Nachtwanderung

Am Mittwoch den 22.07.2020 fand die alljährliche Nachtwanderung für unsere Volksschulkinder & Schulanfänger statt. Die Nachtwanderung ist Teil des Eidenberger Kindersommers und wurde vom Elternverein der Schule organisiert.

26 bestens gelaunte Kinder hatten sich um 19 Uhr am Sportplatz eingefunden. Am knisternden Lagerfeuer wurden Knacker gegrillt und Semmel verspeist. Nach der Stärkung wurde viel gespielt und dem Fußballteam beim Training zugeschaut.

Um halb 9 starteten wir, gerüstet mit Warnweste und Taschenlampe unsere Wanderung. Die Steigung hinauf zum „Mair im Hof“ wurde mit sehr viel Energie bezwungen. Der weitere Weg führte uns zu unserer persönlichen Jausenstation bei Silvia. Als wir nach der Stärkung und viel toben weiterwanderten, brach die Dämmerung herein und am nächsten Wegepunkt, dem Bauernhof „Biberauer“, war es stockfinster. Dank unserer tollen Taschen,- und Stirnlampen konnten wir auch den Rest unseres Weges, die steile Abzweigung zurück nach Eidenberg, den Übergang über den Aubachweg, den „Schmied“ und unseren Sportplatz in Eidenberg, hell erleuchten.

Ab sofort wieder jeden Freitag gesunde Jause

 

Am 11. Oktober startete die wöchentliche Powerjause. Ab sofort werden die Schülerinnen und Schüler unserer Volksschule wieder jeden Freitag in der großen Pause mit einer gesunden Jause versorgt. Reichlich Obst, Gemüse, Joghurt, Vollkornbrot und vieles mehr wird den Kindern angeboten. Das es den Kindern schmeckt, zeigte das leer geputzte Buffet. Das macht Freude. Danke an die Eltern für die tolle Unterstützung.

Das neue Schuljahr hat begonnen....

 

Auch wir vom Elternverein heißen alle Schulanfänger herzlich willkommen. Wir wünschen euch einen guten Start ins Schulleben, viel Freude in der Volksschule Eidenberg und alles Gute für die Zukunft!

 

Wir waren auch heuer wieder fleißig und haben die 29 Kinder mit Einhörnern und SuperMarios überrascht. Prall gefüllt waren die Tüten mit allerlei Brauchbarem für den Schulalltag.

 

 

 

Danke auch an die Eltern der 2. Klasse für die Ausrichtung des Schulanfängercafés.

Ferienprogramm

 

Nach dem großen Andrang bei der Erlebnis-Nachwanderung 2018 bot der Elternverein auch heuer wieder die Wanderung beim Eidenberger Kindersommer an.

 

22 Kinder trafen sich am Sportplatz Eidenberg und wanderten traditionell Richtung ‚Wimmer‘. Nach einer ordentlichen Stärkung und viel Bewegung warteten die Kinder schon aufgeregt auf den Einbruch der Dunkelheit um mit Stirnlampen gewappnet den Weg zurück zum Sportplatz zu erkunden.

 

 

 

Für alle war es auch heuer wieder ein spannendes Abenteuer.

Jahreshauptversammlung des Elternvereins

 

Unter dem Motto 'Wir stellen uns vor' fand am Dienstag 4. Juni ein Begegnungsabend mit dem Elternverein statt. Wir freuten uns über die zahlreiche Teilnahme der Schulanfängereltern, sowie über die Anwesenheit der Lehrerinnen, der Direktorin Ilona Rechberger und auch unseres Bürgermeisters Adi Hinterhölzl. Der Elternverein präsentierte die Aktivitäten die während des ganzen Schuljahres durchgeführt werden bzw. zeigte welche finanziellen Unterstützungen an unsere Kinder zurückfließen.

Tätigkeitsbericht
2019_EV_Präsentation_JHV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 652.5 KB

 

Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurde auch der Kassabericht präsentiert und der neue Vorstand des Elternvereins gewählt.

 

Wir verabschieden die ausscheidenden Mitglieder Michael Dietrich, Ursula Schmidinger, Renate Fürlinger und Doris Kaineder. Danke für eure tolle Arbeit in den vergangenen Jahren.

 

 

Als neuen Obmann freuen wir uns Andreas Casta und als Kassierin Christina Lehner, sowie Gertrude Stadlbauer und Marlene Lentner im Vorstand begrüßen zu dürfen. 

 

Und noch eines ist neu - der Elternverein präsentiert sich ab sofort mit neuem Logo.

Faschingsjause

Auch heuer spendierte der Elternverein die Faschingsjause: Frankfurter mit Semmerl und Krapfen.

Ein großes Dankeschön an die 3 Mamas der 1. Klasse, die die Zubereitung übernommen haben.

Elternverein zahlt Bus für die Wintersporttage

Mit dem erwirtschafteten Verkaufserlös durch den Christbaumverkauf konnten wir als Elternverein die gesamten Buskosten für die Wintersporttage übernehmen.

 

Wir freuen uns, dass wir unsere Kinder bzw. die Eltern hier unterstützen konnten und wünschen den Kindern und Lehrerinnen erholsame Semesterferien.

 

Schultüten für die Schulanfänger

Auch heuer haben wir uns wieder ein besonderes Motiv für die Schultüten der Schulanfänger einfallen lassen. Am ersten Schultag wurden den Mädchen Einhörner und den Burschen Ninjas von uns überreicht.

 

Prall gefüllt mit vielen tollen Sachen, benötigte so manches Kind die Unterstützung der Eltern beim Heimtragen.

Wir wünschen allen Erstklässlern einen tollen Start ins Schulleben, viel Spaß und alles Gute für die Zukunft!

 

 

 

Danke an die Eltern der 2. Klasse für die Ausrichtung des Schulanfängercafés.

Ferienprogramm

Ein riesen Spaß war heuer die Nachtwanderung im Zuge des Eidenberger Kindersommers 2018.

Wir trafen uns am Sportplatz Eidenberg und wanderten Richtung "Wimmer". Als Auflockerung erwarteten die Kinder zwischendurch Stationen, bei denen sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten.

 

Nach einer ordentlichen Stärkung, Fußball spielen, Trampolin hüpfen, Riesenmikado usw.  ging es mit Stirnlampen zurück zum Sportplatz. Dort gab es dann noch eine kleine Überraschung für die Nachtwanderer.

Für alle war es ein spannendes Abenteuer. Vielen Dank an Brigitte, Renate und Silvia für die Organisation.

Jahreshauptversammlung

Am 16. Mai 2018 wurde zur alljährlichen Jahreshauptversammlung des Elternvereins geladen. Als allgemeinen Programmpunkt gab uns die Eidenbergerin Edeltraud Koll interessante Einblicke zum Thema ‚Gehirnintegration - Warum lernen manchmal so schwierig ist und was man dagegen tun kann.‘

Im Anschluss daran fand die Jahreshauptversammlung statt.

 

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei Claudia Winkler für die jahrelange Tätigkeit im Elternverein. Vielen Dank!

Nach dem offiziellen Teil fand der Abend bei leckeren Häppchen und Getränken einen gemütlichen Ausklang.

Faschingsjause

Traditionell gab es am Faschingsdienstag vom Elternverein wieder die Faschingsjause.

 

Würstel und Krapfen wurden in der großen Pause an Hexen, Indianer, Cowboys, Prinzessinnen, uvm. serviert. Mahlzeit!

Christbaumverkauf war ein voller Erfolg!

Mit großem Stolz können wir von einem sehr erfolgreichen ersten Christbaumverkauf durch den Elternverein der VS Eidenberg berichten.

 

Pünktlich um 9 Uhr öffnete der Stand vor dem alten Gemeindehaus im Ortszentrum von Eidenberg. Nach kurzer Zeit war die erste Lieferung ausverkauft und es musste dringend für Nachschub gesorgt werden.

Insgesamt wurden an diesem Tag 42 Christbäume verkauft und ein Teil davon

umgehend von unserem Obmann Michael Dietrich persönlich zugestellt.

Auch wurde das kulinarische Angebot von Punsch, Glühmost, Keksen und Leberkässemmeln von der Bevölkerung sehr gut angenommen.

 

Da die Einnahmen zu 100% den Kindern der Volksschule Eidenberg zu gute kommen, können wir auch in Zukunft Projekte der Schule großzügig unterstützen. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich bei allen die unseren Stand besucht haben.

 

Unseren letzten verfügbaren Christbaum haben wir für einen karitativen Zweck gespendet. Der Sohn der im alten Gemeindehaus lebenden Flüchtlingsfamilie hat sich sehnlichst einen Christbaum gewünscht. Deshalb entschied der Vorstand der Familie diesen zu schenken.

 

Da unsere Idee von der Bevölkerung so gut unterstützt und angenommen wurde, werden wir auch 2018 wieder in der Vorweihnachtszeit einen Christbaumverkauf veranstalten.

 

Wir wünschen allen eine schöne verbleibende Adventzeit, ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

 

Der Elternverein der VS Eidenberg

Kekse backen

Was wäre die Adventzeit ohne Kekse ...

 

Mit himmlischem Duft von Lebkuchen, Vanille und Zimt verwandelten wir die Schulküche in eine Weihnachtsbackstube. Mit voller Leidenschaft und Eifer entstanden leckere Kekse für unsere Schuladventfeier.

Jahreshauptversammlung - Neuer EV-Obmann gewählt

Kürzlich fand die jährliche Jahreshauptversammlung des Elternvereines der Volksschule statt. Nach einem Vortrag von Dr. Berg von der AUVA zum Thema Verkehrssicherheit präsentierte uns Kassierin Renate Fürlinger einen ausführlichen Kassabericht. Danach führte Bürgermeister Adi Hinterhölzl die Neuwahlen des EV-Vorstandes durch. Wir sind sehr dankbar, dass sich Michael Dietrich als Obmann zur Verfügung stellt. Weiters neu im Team sind Doris Kaineder, Andrea Hierschläger und Brigitte Hofstadler. Anschließend gab uns Direktorin Ilona Rechberger noch einen kurzen Rück- und Ausblick des Schuljahres. Bei Getränken, Brötchen und Kuchen wurde noch ein wenig geplaudert. Ein großes Dankeschön gilt den ausscheidenden Mitgliedern: Regina Kaiser, Michaela Karl, Angelika Krausbar, Gertraud Schwarz und Daniela Schmidinger.

  

EV-Obmann: Michael Dietrich

Obmann Stv.: Silvia Erlinger

Obmann Stv.: Ursula Schmidinger

Kassier: Renate Fürlinger

Kassier Stv.: Doris Kaineder

Kassaprüfer: Claudia Winkler

Kassaprüfer Stv.: Jessa Schwantner

Schriftführer: Andrea Hierschläger

Schriftführer Stv.: Brigitte Hofstadler

 

Der neu gewählte Elternvereinsvorstand

Spielzeug- und Bücherflohmarkt

 

Am 13.11.2016 veranstaltete der Elternverein zum 2. Mal einen Flohmarkt in der Aula der VS Eidenberg. 24 Schüler/innen boten Bücher, Spielzeug, Fahrzeuge, u.v.m. in wirklich sehr guten Zustand zum Verkauf an. 

 

Trotz ausgeteilter Einladungen im Kindergarten Geng, Gramastetten und Lichtenberg kamen bedauerlicherweise wenige Besucher/innen.  Auch verschiedene Kuchen und Cremeschnitten warteten vergebens auf Käufer/innen. 

 

Lag es am Datum oder ist tatsächlich kein Bedarf an gebrauchten Spielsachen? Fact ist: die Motivation versank im Boden - vorallem bei den Verkäufer/innen ):

Powerjause

Bericht unter Aktivtäten Wintersemester!

DANKE für die gute Jause jeden Freitag!

Schultüten

Vorstand des Elternvereins

Obfrau: Regina Kaiser
1. Obfrau Stv.: Silvia Erlinger

2. Obfrau Stv.: Michaela Karl

3. Obfrau Stv.: Ursula Schmidinger

Schriftführerin: Daniela Schmidinger

Schriftführerin Stv.: Angelika Krausbar

Kassierin: Renate Fürlinger

Kassierin Stv.: Gertraud Schwarz

Kassaprüferin: Claudia Winkler

Kassaprüferin Stv. Jessa Schwantner
 

Jahreshauptversammlung

Am 1.6.2016 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des Elternvereines in der

Volksschule statt.

Nach einem Rückblick von unserer Obfrau Regina Kaiser via Powerpointpräsentation aufs vergangene Jahr, waren alle erstaunt dass es so viele Aktivitäten waren!

Danach gab uns Renate Fürlinger (Kassier) einen genauen Einblick in unsere Finanzen. Da wir am Konto ein Plus verzeichnen können, war es uns möglich, die gewünschte Lärmampel zu kaufen(siehe Foto) und die nächste Busfahrt zur Gänze zu übernehmen.

Dieses Jahr legte Dagmar Kufleitner ihre Funktion im Vorstand zurück. Danke für deinen Einsatz und deine Verlässlichkeit!!

Die Neuwahl führte unser Bürgermeister Adi Hinterhölzl durch. Neu im Team begrüßen wir Jessa Burgstaller - danke!

 

Anschließend stand dieses Jahr Gemütlichkeit und Zeit zum Plaudern am Programm. Bei Brötchen, Kuchen, div. Getränken (von 2.Klasse organisiert) und alten Fotos von Gertrude Kriechmayr klang der Abend mit viel Erstaunen und Lachen aus.

DANKE!

Wir möchten uns auch nochmal für den zahlreichen Besuch in der Kaffee- und Kuchenbar im Rahmen der Schuleröffnung bedanken!

Allen voran den Eltern für die leckeren Kuchen- und Tortenspenden!

Durch den großen Besucheranstrum ist die Elternvereinskasse wieder etwas gefüllt und wir können Busfahrten, Lehrmittel und div. Anschaffungen für die Schulkinder übernehmen. (Schm)

Faschingsfest

 

Rund 65 Kinder folgten der Einladung von der Kath. Jungschar und dem Elternverein zur Faschingsparty.  

 

Tolle Verkleidungen und viel Spaß krönten diesen Samstag Nachmittag. 

 

Im Turnsaal wurden verschiedene Spiele durchgeführt. Zwischendurch konnten sich die Kids bei Muffins, Kuchen, Pizza und Getränken stärken.  

 

Die Fotos geben einen kleinen Einblick: 

Kekse backen

Am 9.12.2015 wurde die "Backmanufaktur der VS Eidenberg" wieder eröffnet.

Über 20 eifrige Schüler/innen konnten es kaum erwarten die Teige zu verarbeiten. In 2 Gruppen wurden Lebkuchen, Mürbteigkekse, Cookies, Raffaelokugeln und Cornflakes Kekse ausgestochen bzw. geformt. Auch beim Verzieren wurde so manche/r Künstler/in entdeckt. 

Bei der Schuladventfeier können die leckeren Köstlichkeiten probiert werden. 

Dem Vorstand des EV hat es auch Spass gemacht und bedankt sich bei den Kindern für die tolle Mithilfe.


Bücher und Spielzeugflohmarkt

Am 15.11.2015 veranstaltete der EV einen Flohmarkt. Um 8.30 Uhr wurden bereits die ersten Tische von äußerst motivierten Schüler/innen für den Verkauf

vorbereitet.

Auch die Bücherei Eidenberg/Geng war mit einem großen Stand vertreten.

Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Besucher stärken.

Unser Fazit: Es war eine zufriedenstellende Veranstaltung, die wir nächstes Jahr mit Verbesserungen wiederholen werden